Rezept: Schnelle Leberpfanne

Wunderschönen, guten Tag!

Etwa zwei Mal im Jahr gibt’s bei uns am Wochenende Geflügel – ein ganzes Hähnchen oder eine Gans, vom Bauernhof aus der Nachbarschaft. Klar, dass da natürlich auch die Innereien mit dabei sind – die gehören zu einem Tier eben auch dazu. Aus der Leber bereite ich innerhalb von ein paar Minuten eine leckere, kleine Vorspeise, mit der man den ersten Hunger schon mal stillen kann, solange das eigentliche Geflügel noch im Backofen vor sich hin brät.

Zutaten:

  • 1 Geflügelleber
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Butter
  • etwas Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter

Zubereitung:

Die Leber schneide ich in feine Streifen, etwaige Adern oder Häutchen entferne ich dabei. Die Leberstreifen bestäube ich mit dem Mehl, sodass sie nicht mehr so sehr zusammenkleben.

[Hier und hier geht’s zu den unästhetischen Bildern mit der rohen Leber, einmal fein geschnitten und dann mehliert.]

Anschließend schneide ich die Zwiebel in Würfel und dünste sie mit der Butter in einer Pfanne glasig. Ich verwende eine Teflonpfanne, damit nichts anklebt. Ist die Zwiebel so weit, drehe ich die Hitze der Pfanne etwas herunter (auf mittlere Hitze) und gebe die Leberstreifen hinzu. Auch diese werden von allen Seiten angebraten, aber nicht zu lange.

Hat die Leber etwas Farbe angenommen, gebe ich einen Schuss Wasser mit in die Pfanne und verrühre alles sachte. Das Mehl, mit dem die Leber eingestäubt war, dickt das Wasser an und macht so ein feines Sößchen daraus. Zum Schluss kommt noch frisch gemahlener Pfeffer und etwas Salz darüber.

Schnelle Leberpfanne
Schnelle Leberpfanne

Fertig! Zum Servieren streue ich meist noch ein paar Kräuter, z. B. Majoran oder Oregano obenauf.

Guten Appetit wünscht euch

Michaela

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. elestell sagt:

    ihh Leber 😉

    aber ich würde es zumindest einmal probieren … nur um dann iihh zu sagen xD

    Gefällt 1 Person

    1. Musst mal probieren^^ Vielleicht schmeckt’s dir ja gar nicht so schlecht … Kann ich ja mal machen, wenn du uns besuchen kommst?

      Gefällt 1 Person

      1. elestell sagt:

        klar 🙂 gerne 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s